BIOGRAFIE

Alicia Cibola blachura _ photography.jpg
280399561_10222390385967690_4383501132504084037_n.jpg

Alicia Cibola ist eine American Soul-, Blues- und Pop-Singer-Songwriterin aus Houston, Texas Ihr Songwriting ist stark von ihrer eigenen Lebenserfahrung geprägt. Sie wuchs in Lafayette, Louisiana auf, wo sie im Kirchenchor sang und in schulischen Musical-Produktionen mitwirkte. Ihre ersten Chorerfahrungen machte sie im Alter von sieben Jahren und fortan hat sie immer gesungen. Verschiedene Schulprogramme weckten ihre Liebe und ihren Respekt für die darstellenden Künste. An der Lafayette High School besetzte sie Hauptrollen in zahlreichen Musical-Produktionen und Chorinszenierungen. In der Oberstufe wurde sie zur Co-Präsidentin des Schulchors ernannt und wirkte im anspruchsvollem Theater-Programm der schuleigenen Arts Academy mit. 2009 wurde sie schließlich mit dem ‚Outstanding Senior Musician Award‘ als beste Musikerin des Jahrgangs geehrt und gewann eine Solisten Auszeichnung bei der ‚Southern Invitational Choral Conference‘; einem landesweiten Wettbewerb der University of Southern Mississippi.

 

Im Jahr 2014 begann Alicia mit der Aufnahme und Performance ihrer eigenen Musik. Sie ist live mit dem Bluesmusiker und Grammy-Gewinner Tony Goulas aufgetreten. Alicia Cibola veröffentlichte im Mai 2021 ihre zweite Single und musikvideo ‚Roadrunner‘. Der Song wurde in Hannover aufgenommen und das Musikvideo in Hannover gedreht. Ihr Musikstil lässt sich als eine Mischung aus Soul, Blues und Pop beschreiben, inspiriert unter anderem von Aretha Franklin und Tina Turner. 

 

Vor zwei Jahren startete Alicia ihre Band mit nur zwei Mitgliedern, inzwischen ist die Band auf 11 Mitglieder angewachsen. Alicia begann mit einem Gitarristen in Hannover am Maschsee aufzutreten, um den Menschen während des Lockdowns in der Pandemie Unterhaltung und Hoffnung zu bringen. Inzwischen spielt sie mit ihrer Band auf Festivalbühnen, in Livestreams und auf Kulturveranstaltungenin ganz Deutschland. Sie hat auch bei Wohltätigkeitsveranstaltungen, zum Beispiel für den „Freundeskreis Hannover“ gespielt, um einen Beitrag für die lokale Gemeinschaft zu leisten. Ihre Musik ist inspirierend, macht Spaß und die Band bringt Freude und „good vibes“ in jedes Konzert.

 

Im Oktober 2021 veröffentlichte Alicia „Heart and Soul“, ihre erste EP. 2022 wurde sie für ihre Auftritte im Atelier Lichtenstein Kulturestream mit dem Telegen Award ausgezeichnet. Derzeit nimmt sie in Hannover neue Musik auf und plant, noch vor Ende des Jahres eine weitere Single zu veröffentlichen.